Clan-Rules

§1 Allgemeines


Diese Regeln wurden erstellt um nach außen hin unsere Gemeinschaft aber auch jeden einzelnen 'RanGerS' zu schützen und um sicher zu stellen, daß der gute Ruf den wir derzeit haben auch behalten wird. Des weiteren dienen diese Regeln auch der Einhaltung des Spielspaßes. Es sind einfache Regeln, die von jedem 'RanGerS' beachtet und einzuhalten sind!



§2 Respektvoller Umgang


Jeder 'RanGerS' wird andere Mitspieler mit dem selben Respekt behandeln, wie er selbst auch behandelt werden möchte! Diese werden weder diskriminiert, beschimpft oder sonst in irgend einer Art und Weise beleidigt. Sei es wegen seiner religiösen Herkunft oder wegen ethischen, politischen und anderen Gründen!



§3 Mitgliedschaft


Das Mindestalter um ein 'RanGerS' zu werden ist 18 Jahre. Ausnahmen gibt es, werden aber vorab intern besprochen. Neue, angehende 'RanGerS' durchlaufen eine 3-4 wöchige Trial-Zeit (wenn intern nichts anderes besprochen wurde), in der man sich gegenseitig kennen- und schätzen lernt. Hiernach können sie, nach einer internen Teambesprechung, als Fullmember aufgenommen werden. Sollte es wider erwartend vorkommen, daß neue Mitglieder nicht als Fullmember aufgenommen werden, sind etwaige TAG's zu entfernen! Selbstverständlich können diese Spieler unsere Homepage und Game-Server weiter verwenden.



§4 Pflichten eines 'RanGerS'


Einen 'RanGerS' erkennt man am [-RanGerS-] TAG vor seinem Nicknamen. Ein 'RanGerS' meldet sich grundsätzlich im Forum an, und nutzt dieses regelmäßig um alle neuen, teils wichtigen Informationen über den aktuellen Stand seiner Games zu erhalten! Zusätzlich können optional die Facebook-, Steam- oder WhatsApp-Gruppen genutzt werden. Ein 'RanGerS' besitzt zwingend ein Headset und benutzt die Kommunikationssoftware "Team-Speak"! Hat ein 'RanGerS' einem Training oder War zugesagt, so hat er bei Verhinderung das Team hiervon vorab zu unterrichten! In einem WAR oder Training herrscht absolute Ruhe und dem 'Instruktor' ist absolut Folge zu leisten!



§5 Cheats, Bugusing und sonstiges Fehlverhalten


Sogenannte Aimbots, Colored-Skins, Wall-Hacks aber auch Hardware-Macros und sonstige Veränderungen an den spielinternen oder spielrelevanten Konfigurationsdateien benennt man allgemein als Cheats. Ausnutzen von Programmierfehlern und sog. 'Exploid's' nennt man Bugusing. Bunnyhopping oder Bunnycrouching ist das schnelle Auf- und Abbewegen und -springen mit der Spielfigur, welches ein Verschieben der Hitboxen (Trefferzonen) bewirkt. Mit all diesen Vorgängen verschafft man sich im Spiel einen unlauteren Vorteil anderen Spielern gegenüber, welches auf unseren Servern weder erwünscht noch erlaubt ist. Die meisten 'RanGerS' haben das Recht, Spieler die auf unseren Servern ein derartiges Verhalten zeigen, sofort vom Server 'zu kicken' (kurzfristiges entfernen vom Spielserver). Alle anderen Spieler informieren bitte den Game-Admin. Um einen Ban (dauerhaftes Entfernen von Spielern auf unseren Servern) durchzuführen, bedarf es einer claninternen Besprechung bzw. der (Game-)Admin entscheidet dieses sofort. Ggf. kann sich der betroffene Spieler hierfür noch rechtfertigen. [-RanGerS-] behält sich dennoch vor, Spieler auch bei Cheatverdacht (welcher nicht beweisbar ist) oder unsauberer Spielweise vom Server zu kicken oder einen permanenten Ban gegen den Spieler auszusprechen. Dahinter steckt das ehrgeizige Ziel, eine eigene Spielkultur auf unseren Servern zu etablieren, der die Mehrheit der Community anspricht und immer mehr akzeptiert wird.



§6 Rekrutierung


Jeder 'RanGerS' kann Spieler aus der Community rekrutieren. Dieses ist auch erwünscht und wird gern gesehen. Jedoch kann ausschließlich die Teamleitung oder dafür benanntes Personal, den Trial-Status vergeben.



§7 Beschwerden/Meinungsverschiedenheiten


Beschwerden jedweder Art sind in einer vernünftigen Art und Weise vorzubringen. Den Beteiligten wird grundsätzlich die Rechtfertigung eingeräumt. Meinungsverschiedenheiten innerhalb [-RanGerS-] sollten möglichst zwischen den Streitparteien geklärt werden! Ist dies nicht möglich wird die Teamleitung eingeschaltet!



§8 Degradierung/Ausschluss


Sollte einer oder mehre der oben genannten Punkte nicht eingehalten werden, zieht dies Restriktionen, wie zB. Degradierungen oder gar den Ausschluss nach sich. Als Beispiel sei hier der §5 (Cheats, Bugusing und sonstiges Fehlverhalten) genannt, der den sofortigen Ausschluss und Ban auf unseren Servern bedeutet.