Beiträge von Anubis

    PREDATOR: HUNTING GROUNDS (2020)

    kostenloses test wochenende 27.03.2020 bis 29.03.2020


    Der Jäger wird zum Gejagten

    Spielerisch versteht sich „Predator Hunting Grounds“ als ein klassischer Multiplayer-Shooter, mit dem ein asymmetrischer Ansatz verfolgt wird. Eine Gruppe von Spielern wird die Mitglieder eines Elite-Teams spielen, die mit hochmodernen, konventionellen Feuerwaffen angreifen. Ihr Arsenal reicht von Schrotflinten über Maschinenpistolen bis hin zu Scharfschützengewehren und vielem mehr.

    Zum Thema: Predator Hunting Grounds: Mehr Gameplay zum 4v1-Multiplayer-Shooter

    Ein weiterer Spieler hingegen schlüpft in die Rolle des Predators, einer außerirdischen Tötungsmaschine mit übermenschlichen Fähigkeiten. Mit exotischer Ausrüstung wie einem Plasma-Cutter ausgestattet, macht der Predator Jagd auf das Elite-Team. Während das Team versucht, paramilitärische Missionen abzuschließen, schleicht sich der Predator mit seinem fortschrittlichen Sicht-Modus an sie heran und versucht, das Elite-Team aus dem Hinterhalt zu überraschen.

    „Predator Hunting Grounds“ wird ab dem 24. April 2020 für den PC (über den Epic Games Store) und die PlayStation 4 erhältlich sein.

    So, hier nun der genaue Termin für unser Neujahrs-Event:
    Ich bitte alle Teilnehmer, sich am 26.01.2019 um 19:00 Uhr auf unserem TS-Server einzufinden.
    Die IP ist: 5.45.108.40, ein Passwort ist nicht vergeben.
    Start ist dann 20:00 Uhr geplant, bis dahin werden die Einzelheiten besprochen und die Teams ausgelost.
    Ich wünsche allen eine zielsichere Hand und viel Spass....

    #1 [-RanGerS-]GrayFox

    #2 [-RanGerS-]Nobody

    #3 [-RanGerS-]Blade.exe

    #4 [-RanGerS-]Pascal08

    #5 [-RanGerS-]=Lara=

    #6 [-RanGerS-]Slanted

    #7 SL_Panic

    #8 SL_Italy

    #9 GL Canj

    #10 GL Fenchel

    #11 GP isa

    #12 GP ogenblikje

    #13 RedSkull

    #14 SL Siggi

    #15 SL Orbit

    #16 =]ES[=Hero^

    #17 GP Neo

    #18 [-RanGerS-]Karm

    mir ist auf gefallen das bei den pb screens oft die meldung ( Screenshot transfer was incomplete. ) kommt ist das normal und bugt da wieder was

    Hey was sagen eure temperaturen bei mir im idle cpu 30 und gpu 34 im spiel R6 beides bei 60


    Steam: Valve bannt zehntausende Accounts innerhalb von zwei Tagen




    Steam: Valve bannt zehntausende Accounts innerhalb von zwei Tagen (1)


    21.07.2018 um 19:45 Uhr Valve hat in dieser Woche zahlreiche VAC-Banns verteilt. Fast 90.000 Cheater traf der Bannhammer. Für sie endet der Spielspaß ohne neuen Account und Neukauf in Spielen mit VAC-gesicherten Servern zunächst.




    Normalerweise verteilt Valves Anti-Cheat-System zwischen 1.300 und 1.400 Banns am Tag. In der vergangenen Woche hat Valve jedoch zum größten, verfügbaren Bannhammer gegriffen und binnen zwei Tagen mehrere zehntausend Accounts gebannt. 28.463 VAC-Sperren zählte Steam DB am vergangenen Mittwoch, Tags darauf, am Donnerstag, waren es 61.456. In Summe ergeben sich daraus 89.919 VAC-Banns, gleichwohl die Gesamtzahl nochmals höher liegen könnte, das SteamDB nicht alle Accounts erfasst.



    Die genauen Gründe für die Massensperrung sind aktuell nicht bekannt. Seit der Aktion sank die Anzahl an Banns in den einstelligen Bereich. Damit dürfte die Aktion wohl ein Erfolg gewesen sein. Der späte Frühjahrsputz könnten die Nachwehen des kürzlich stattgefundenen Steam Summer Sales sein. Bekanntlich läuft Valves Anti-Cheat-System während den Verkaufsaktionen auf Hochtouren. Im vergangenen Jahr traf es einen Tag nach der Rabattschlacht mehr als 40.000 Cheater.



    Ein VAC-Bann ist nicht mit dem kompletten Ausschluss von Steam gleichzusetzen. Stattdessen ist es den erwischten Schummlern weiterhin möglich die Spiele in ihrer Bibliothek zu spielen. Lediglich der Zutritt zu VAC-Servern, etwa in Valves hauseigenen Spielen CS:GO und Dota 2, wird verwehrt. Außerdem werden VAC-Banns für alle Community-Mitglieder öffentlich auf dem Profil des Betroffenen angezeigt.



    Bei Spielen ohne VAC sind die Entwickler für die Spielausschlüsse verantwortlich. Während die Anzahl der VAC-Banns zwar in den vergangenen Jahren stets etwas gestiegen ist, sich dennoch auf einem recht konstanten Niveau hält, sieht es bei den Verbannungen aus einzelnen Spielen ganz anders aus. Seit dem Frühjahr vergangenen Jahres - im gleichen Zeitraum wurde interessanterweise PUBG veröffentlicht - ist die Zahl massiv angestiegen. Mit mehr als 1,4 Millionen Spielausschlüssen wurde im April 2018 der vorzeitige Höchststand registriert.

    bei dem spiel ist die luft halt raus wie nevex schon schon sagte ( zu viele cheater oder leute die INI tunen, oder PB aushebeln... AA ist nicht esport fähig )und statt army was macht kommen neue skins maps waffen (rpg) und fixen kaum was bringen eher noch bugs rein

    Zitat

    nevex: Hey, AAGL is down weil es keinen sinn macht, zu viele cheater oder leute die INI tunen, oder PB aushebeln... AA ist nicht esport fähig, habs versucht, aber es wollte ja auch keiner helfen

    Quake Champions Free Forever If You Download And Play Now

    ENTERTAINMENT

    Bethesda has revealed that if you download Quake Champions now then you can keep the game after the free trial has ended.


    The title is currently in a free-to-play period on Steam, which coincided with E3, and it has now been extended to 25 June rather than ending this week.

    In an update to their Steam page, they said: "Quakefam, your response to the game during E3 week has been amazing.Tons of new players have stepped foot into the arena for the first time to take their place amongst Champions, and we couldn't be more thrilled that you're having fun with the game.

    "Because of this, we want to give even more players a chance to join the battle, so we're extending free-to-play access until Monday, June 25!

    "Play Quake Champions for free during this week, and after the event you can continue playing!"

    Credit: Bethesda

    Credit: Bethesda


    This means you literally only have to sign in for one match before the time runs out and the game is basically yours forever.

    This promotion won't grant you access to all the titular Champions, though, but you can purchase the Champions Pack at a discounted price of £13.19 if you want more content (this will rise back to £20 once this period has ended).


    The first-person class-based shooter doesn't yet have a release date and at the moment is only being developed for the PC. A console release might be in the works but nothing has been confirmed. Make sure you act fast if you think you'll want this game in the future.

    Featured Image Credit: Bethesda

    Topics: Us entertainment