Beiträge von DerGermane

    Moin Moin aus dem Norden,


    nachdem ich gestern ja im Clan aufgenommen wurde, wollte ich mich hier zumindest kurz einmal vorstellen.


    Zunächst einmal vielen Dank für die Aufnahme. Auch wenn man es vielleicht bisher nicht gemerkt hat, ich habe mich sehr gefreut!

    Das ist hier echt ein sympatischer "Haufen", und das gefällt mir.


    Nun aber kurz zu mir und meiner "spielerischen" Historie:


    Ich heisse Arne, bin "noch" 39 Jahre alt (nächsten Monat wird genullt), verheiratet und habe zwei Kinder. Beruflich bin ich Konstrukteur im Bereich Maschinen- und Stahlbau.

    Wohnhaft bin ich in Schleswig-Holstein im Kreis Dithmarschen an der Nordsee.


    Ende der 90er bin ich im Ego-Shooter Sektor mit Counter Strike gestartet, gefolgt von Call of Duty. Als 2002 dann AAO veröffentlicht wurden, bin ich dort voll eingestiegen und habe zusammen mit zwei Freunden den Clan [CoR] gegründet. Zu Spitzenzeiten waren wir um die 25 Mitglieder. Damals nannten wir uns noch "Children of Rage". Nach einigen Problemen innerhalb des Clans jedoch, haben wir einmal gnadenlos aufgeräumt und uns umbenannt in "Cohort of Rats" und sind erneut mit den 3 Gründungsmitgliedern bei 0 angefangen. Mit Stolz trugen wir dieses TAG auch später dann in Battlefield 2, wo wir sogar über 30 Mitglieder hatten.


    Als stellv. CEO und Server-Admin hatte ich immer einiges um die Ohren, soll aber auch heissen, das mir die allg. Tätigkeiten, Befugnisse und Verantwortungen als Admin nicht unbekannt sind:-).


    2003 startete ich dann mit EVE Online (einer Weltraum-Echtzeit-Simulation) durch. EVE habe ich 12 Jahre aktiv gespielt, als ich dann letztenendes meine Accounts "eingefroren" habe, da mir der Wandel im Spiel nicht mehr zugesagt hat.


    2016 hatte ich dann, mehr oder weniger durch Zufall, noch mal einen kleinen Trip in AAO25Assist, nach dem Motto "Back to the Roots".


    Kürzlich erwachte dann in mir das alte AAO Blut wieder richtig, worauf ich auch AAP:PG erstmal eine Chance gab, mich von dem Spiel zu überzeugen. Und ich muss sagen, es macht wirklich Spass. Insbesondere die Community ist echt stark!


    Nun, worerst reicht das für den Anfang. Sofern Ihr mehr wissen möchten, fragt mich gerne aus! ;-)


    VG