• Hallo aus Berlin,


    bin ü50 und habe vor Jahren mal Americas Army gespielt,

    damals im Clan Namens Asgard.

    Bin sonst nicht so der Gamer aber habe

    mir wieder das Spiel geladen und mal erste "gehversuche" unternommen,

    hm...irgendwie alles etwas anders geworden,

    hat mit dem von früher nicht mehr viel gemeinsam,

    naja muß mich mal mehr damit beschäftigen,haben aber wohl

    viele aufgehört zu spielen in den Jahren.


    Hab mir mal eure TS ip gespeichert und werde da mal aufschlagen

    vielleicht werde ich nochmal "Blut"lecken ;)


    Grüße

  • Hallo Ladies,


    mein Name ist Benjamin, bin 39 Jahre und komme aus Aschaffenburg.

    Einige von euch kennen mich noch von früher. Habe damals bei bekannten Clans wie Mortiferus und Ritter der Tafelrunde AA gespielt.

    Dadurch habe ich noch einige Members bei mir in der Steam Liste. Da ein paar von euch ausser AA auch RoE spielen, bin ich zu euch gestossen.

    Habe mich hier mal registriert und würde mich freuen, als neuer Member der RanGerS teilzunehmen.


    LG

  • Moin Moin aus dem Norden,


    nachdem ich gestern ja im Clan aufgenommen wurde, wollte ich mich hier zumindest kurz einmal vorstellen.


    Zunächst einmal vielen Dank für die Aufnahme. Auch wenn man es vielleicht bisher nicht gemerkt hat, ich habe mich sehr gefreut!

    Das ist hier echt ein sympatischer "Haufen", und das gefällt mir.


    Nun aber kurz zu mir und meiner "spielerischen" Historie:


    Ich heisse Arne, bin "noch" 39 Jahre alt (nächsten Monat wird genullt), verheiratet und habe zwei Kinder. Beruflich bin ich Konstrukteur im Bereich Maschinen- und Stahlbau.

    Wohnhaft bin ich in Schleswig-Holstein im Kreis Dithmarschen an der Nordsee.


    Ende der 90er bin ich im Ego-Shooter Sektor mit Counter Strike gestartet, gefolgt von Call of Duty. Als 2002 dann AAO veröffentlicht wurden, bin ich dort voll eingestiegen und habe zusammen mit zwei Freunden den Clan [CoR] gegründet. Zu Spitzenzeiten waren wir um die 25 Mitglieder. Damals nannten wir uns noch "Children of Rage". Nach einigen Problemen innerhalb des Clans jedoch, haben wir einmal gnadenlos aufgeräumt und uns umbenannt in "Cohort of Rats" und sind erneut mit den 3 Gründungsmitgliedern bei 0 angefangen. Mit Stolz trugen wir dieses TAG auch später dann in Battlefield 2, wo wir sogar über 30 Mitglieder hatten.


    Als stellv. CEO und Server-Admin hatte ich immer einiges um die Ohren, soll aber auch heissen, das mir die allg. Tätigkeiten, Befugnisse und Verantwortungen als Admin nicht unbekannt sind:-).


    2003 startete ich dann mit EVE Online (einer Weltraum-Echtzeit-Simulation) durch. EVE habe ich 12 Jahre aktiv gespielt, als ich dann letztenendes meine Accounts "eingefroren" habe, da mir der Wandel im Spiel nicht mehr zugesagt hat.


    2016 hatte ich dann, mehr oder weniger durch Zufall, noch mal einen kleinen Trip in AAO25Assist, nach dem Motto "Back to the Roots".


    Kürzlich erwachte dann in mir das alte AAO Blut wieder richtig, worauf ich auch AAP:PG erstmal eine Chance gab, mich von dem Spiel zu überzeugen. Und ich muss sagen, es macht wirklich Spass. Insbesondere die Community ist echt stark!


    Nun, worerst reicht das für den Anfang. Sofern Ihr mehr wissen möchten, fragt mich gerne aus! ;-)


    VG

  • Na dann herzlich willkommen bei unserem >>doch ziemlich netten<< Haufen, der sich nach meiner Auffassung aus der Cremè de la Cremè der deutschen Community entwickelt hat (was die soziale Kompetenz betrifft).


    [-RanGerS-] ist ein Clan, der aus einer Fusion von -GST- und [=H4F=] (selbst 2 junge Clans aus der deutschen Community) entstanden ist, nachdem sicherlich der Eine oder Andere unzufrieden mit seinen 'Bestands-Clans' gewesen ist.


    Wir haben kaum Anfänger bei uns, jedoch jede Menge 'alter Hasen'. Ich selbst spiele das Game seit mehr als 20 Jahren (mit Ausnahme von AAO 3).


    Wir haben nicht den Anspruch, die spielerisch besten zu sein aber dafür legen wir den Focus auf Sympathie - da wir ein reiner Freizeit-Clan sind und das Spielen bei uns -für alle- Spass machen soll (was nicht heisst, daß wir keine guten Spieler haben :D).


    In diesem Sinne, viel Spass bei uns und eine schöne Zeit.

  • Hallo Ihr Lieben,


    erst mal vielen Dank an Gabriel für die Einladung :-)

    Nun zu mir. Ich heiße Basti, bin 32 Jahre jung und komme aus Hannover.

    Ich spiele Americas Army schon seid der ersten Version, damals zusammen mit Johnny Rico in der Mobilen Infantry.

    Danach aber erst wieder AAPG und hier spiele ich aktuell unter dem Namen Dr.Hamilton.

    Als Anfänger würde ich mich also nicht bezeichnen ;-)

    Bisher spielte ich alleine auf diversen Servern und dann auch fast nur Inner Hospital. Andere Maps kenne ich nicht so gut, seht es mir also nach wenn ich dort wie ein Anfänger wirke ;-P

    Ich freue mich auf viele lustige Runden mit euch!


    LG

    Basti

  • na dann:

    ebenfalls ein schönes Hallo an alle.

    Bin u50 (noch) und aus Salzburg ( ex Bayern 8o).

    Arbeite im Bereich Computergrafik & IT.

    Wie bereits gestern erwähnt ist es wichtig das UNSER Clan sich versteht und miteinander Spass hat, was ja das höchste Ziel jeden spieles ist.

    Zocke gerne AAPG mit dem Motto: Wer den meisten Spass hat gewinnt.



    ...und bin kein grosser Tipper :saint:


    ...und am Frauenanteil sollten wir auch arbeiten (jetzt wo Karm weg ist)


    ... und wo bleibt der Klausonizer ???

  • Na dann herzlich willkommen in unseren Reihen.

    Mich müsstest Du auch noch kennen (Wheeselchen ;D)...damals =MI=[RR]Ice.


    Viel Spass bei uns....

    Ich war mir anfangs nicht ganz sicher. Ich musste mir einige Zeit dein Foto hier anschauen und habe letztlich die Fotos von unserem Clantreffen 2004 raus gekramt. Danach war ich mir sicher ;-P